Waffenbrüderschaft  zwischen den Nachrichtenzentralen     “Wostokund der des Stabes der Gruppe der Sowjetischen Streitkräfte in Deutschland Ranet”   Strausberg, Stadt a. See home Nachrichtenzentrale “Ranet” der GSSD / WGT узел связи " Ранет" ГСВГ/ ЗГВ   Der Vertrag beinhaltete kulturelle, sportliche und militärische Vergleiche mit dem Ziel der gegenseiti- gen Unterstützung, Hilfe und Zusammenarbeit insbesondere auf dem Gebiet des Spezialnachrichten- wesens. Er hatte auch die technische Hilfe zum Inhalt, insbesondere bei der Beschaffung von Ersatzteilen für die sensible Nachrichtentechnik. Контракт был заключен на культурные, спортивные и военно сравнений с целью взаимной под- держки, помощи и сотрудничества, особенно в области засекреченнои связй. Он также имел техническую помощь в содержании, особенно при закупке запасных частей для чувствитель- ного оборудования связи Die Nachrichtenzentrale "Ranet" bestand aus Elementen im alten Bunker "Zeppelin" der  Wehrmacht, in ausgebauten Kellerräumen von Gebäuden im Feldpolygon und mo- biler Nachrichtenstellen, innerhalb der Objektgrenzen des Nachrichtentruppenteils und in abgesetzten Funksendezentralen (z.B. in Saalow), узел связи "РАНЕТ" состоял из элементов: - старый бункер "Цеппелин"  гитлеровского венрмахта - в преобразованных подвалах зданий в области полигона - мо- билные средства связи в собственности границах сообщение части связи и дистанционних радиоцентров,  рас-пределенных (например, в Saalow)   Die Organisation und Führung des Nachrichtenbetriebes lag in Verantwortung eines speziellen Nachrichtentruppenteils (NaTT) mit gesicherten und eigenen Objektgrenzen innerhalb der Garnison Wünsdorf.   Организация и управление службы связи была ответственности специальной части связи внутри границах гарнизона Вюнсдорфа.    Funker beider Zentralen im Wettstreit Pадисты обоих узлов конкурировать Die Kommandeure das Stabsgebäude des NaTT im Jahr стабная квартира части связи в годах  1986 (links/ налево)      2006 (rechts/направо) Nachrichtenzentrale “Wostok” des MfNV der DDR узел связи "Восток" МО ННА ГДР   Zwischen beiden Zentralen bestand ein Vertrag über Freundschaft und Zusammenarbeit между узлами свяси была договор о дружбе и сотрудничестве 2005 - 2017 J.Kampe HptNZ und andere Themen Struktur Entwicklung Wahrheit im Web Videothek In der Zentrale des “Feindes”  Holleben / Saalekreis Männerchor Holleben Oper. Führungszentr. MfNV Heisser Sommer 1968 The Cold War Fernmeldevers.Strausberg Das Ende 1990 20 Jahre nach “Wostok” Links Kontakt Impressum Systeme / Bunker Troposphärenfunk “BARS” Sonderfernsprechnetz Schmalbandrichtfunknetz Richtfunkachse mobil Satellitenkommunikation MfS Verkehrsfunknetz Wtsch Regier.Verbindungen Bunker Tessin Bunker Kossa  Bunker Saarow Spiegel Online /Wollenberg Bunkerallianz Sondernetz 1 Führungsstellen MfS “Neues Haus” Weimar Fernsprechüberwachung Ein Kommentar   Rezensionen Atombunker/ Programm Delphin Befehl Filigran Atombunker Eichenthal Im Auftrage des Großen Bruders Der Honecker-Bunker Bunkeranlagen/Gigantische Bauten   Kritisches Eichenthal in den Medien Kossa, der andere Bunker DDR geheim - MDR Spionage SAS- und Chiffrierdienst Polit.Memoriale MV e.V. Einheitsschlüssel BStU     Nachrichtenzentrale des MfNV  Nachrichtenzentrale “Wostok” Nachrichtenbunker Strausberg Hauptaufgaben Publikation “Wostok” Rohrpost Netzersatzanlage Übertragungsstelle 2 Funksendezentrale Kagel Fernsprechsonderanlage ONZ 2 Hubertusstock Stockholm Inspektion Alarmierungssystem Monument Operativ-Technischer-Dienst Zusammenwirken mit der DP Sicherstellung Ehrenparaden Waffenbrüdershaft 04.Mai 1990 Bonn/Hardthöhe 2005 - 2013 Bücher / Videos Troposphären- Nachrichtensystem Garnisongeschichte Wünsdorf Geschichte Na-Truppen Militärische Sicherheit der DDR Bunkeranlagen des Kalten Krieges NVA- eine Koalitionsarmee Der Adjutant seiner Macht Geheimer Bunker Wollenberg p+v Verlag Dr. Erwin Meissler Die Nachrichtenzentrale “Ranet” heute, 18 Jahre nach ihrer Auflösung. узел связи "РАНЕТ" cегодня, спустя 18 лет после его роспуска.